Herzlich Willkommen in der Sardonahütte SAC auf 2158 m      

                    Wandern und Bergsteigen rund um den Piz Sardona

 

Die Sardonahütte ist offen. Die Wochenenden (von Samstag auf Sonntag) sind mehrheitlich ausgebucht.
Es gibt weniger Schlafplätze als in anderen Jahren. Die Corona-Massnahmen werden umgesetzt und wir bitten auch alle Gäste, die Regeln einzuhalten:

Schlafplatz reservieren! Ohne Reservierung kein Schlafplatz.
Selber mitbringen: Desinfektionsmittel und Handtuch!
Hüttenschlafsack ist obligatorisch, selber mitnehmen oder mieten für Fr. 8.00

Die Sardonahütte steht zuhinterst im Calfeisental, unterhalb des Sardonagletschers und umgeben von den höchsten St. Galler Bergen.

Wandersaison von Mitte Juni bis Mitte Oktober:
Von St. Martin führen rot-weiss markierte Wanderwege mit Wanderzeiten von 3 Std. (kürzeste Route, bei der Alphütte Sardona vorbei) bis 5.5 Std. (beim Heidel- und Plattensee vorbei) zur Sardonahütte. Von Weisstannen sind es 7 Stunden Wanderzeit.
Oder mit dem Bike bis Alp Sardona und 1 Stunde zu Fuss zur Hütte.

Die Hütte gehört der SAC Sektion Zindelspitz.

Gemütliche Hütte....

 ...zum Essen, Trinken

 ...und Schlafen

Der Weg über die Trinserfurgga ist für schwindelfreie Berggängerinnen und Berggänger gut begehbar, teilweise ist er blau-weiss markiert.  
 

Hüttenprospekt  pdf 


264592